Restwaren


Restwaren
Lagerbestände bei Produzenten oder Handelsbetrieben, die i.d.R. zu normalen Preisen nicht mehr verkauft werden können. Sonderveranstaltungen, auf denen R. verkauft werden, sind wettbewerbsrechtlich grundsätzlich unzulässig.
- Ausnahmen:  Sonderveranstaltungen.

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Partie — Haufen; Gruppe; Menge; Posten; Runde; Spiel; Runde; Durchlauf; Durchgang * * * Par|tie [par ti:], die; , Partien [par ti:ən]: 1. Abschnitt, Ausschnitt, Teil eines größeren Ganzen …   Universal-Lexikon

  • Partie — Par|tie 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 1. Teil, Stück, Abschnitt, Ausschnitt; die obere, untere Partie des Bildes, des Gesichtes; die reizvollsten, schönsten Partien des Parks, des Gebirges 2. Warenposten, Restwaren, die im Großen gekauft u. billig… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch